Über unsAnmelden/RegistrierenEnglish

Vor dem eingerüsteten Brandenburger Tor

INFORMATIONEN ZUM OBJEKT
Bookmark and Share

Details

1. April bis 30. Juni 1990
Berlin, Brandenburger Tor
Urheber: Heinrich Litzke

Lizenztyp: Creative Commons License

Passanten vor dem eingerüsteten Brandenburger Tor, das 1990/1991 restauriert wurde. Die in der Silvesternacht 1989/1990 stark beschädigte Quadriga erhielt im Rahmen dieser Restaurierung das Eiserne Kreuz und den Adler zurück; während der Zeit der DDR hielt die geflügelte Siegesgöttin Viktoria einen Stab mit einem Eichenlaubkranz in der Hand.

Abgebildet

Baufälligkeit, Logo, Mehrere Personen, Schild (Zeichen), Stadtsanierung, Werbung

Kontext

Zeitung

Orte

Brandenburger Tor

Text im Bild

Layber

JW&S / Josef Werner / & Sohn [...]

Denkmalpflege / Berlin/DDR

Benne / Berlin 593 20 77 / Kärcher

[Kä]rcher

Tagesspiegel [2x]

JW&S / Josef Werner / & Sohn [...]

Verwandte Bilder

Durchschnittsbewertung (5 Bewertungen)

(2 comments)
Kommentare

Könnten Sie die Wende in Ungarn 1989 durch die "grüne Grenze" und ihre Auswirkungen näher beschreiben? Hat es jemand von Ihnen selbst miterlebt?
Hallo Frau Franke, die bpb hat einen informativen Text zu den Umsturzbewegungen 1989 in Mittel- und Osteuropa veröffentlicht. Sie finden ihn unter folgendem Link: Michael Gehler: Die Umsturzbewegungen 1989 in Mittel- und Osteuropa. Hilft Ihnen das weiter? Beste Grüße, die Redaktion
Bewertung

Absenden


Please login/register to tag and comment on this item.