Über unsAnmelden/Registrieren
English

Das Projekt

Bilder schreiben Geschichte, doch selten sind der Geschichte so oft die gleichen Bilder verschrieben worden wie 1989/90 in Deutschland. Die Atmosphäre vor dem Mauerfall, der Alltag entlang des "Zeitenwechsels", aber auch die Parallelität von Euphorie und Verunsicherung bilden den Kern von bedeutsamen Erfahrungen, die in der Bilderflut selten durchschienen. Dies war der Anlass, noch einmal neu über die Bilder dieser Umbruchszeit nachzudenken und den privaten Bildern Raum zu geben.

Im Mittelpunkt stehen die Bildgeschichten aller, die einen Fotoapparat oder eine Filmkamera nutzten, um diese Stimmungen und Erfahrungen zu dokumentieren. Familienbilder, Reisen, Demonstrationen, Mauerfall und die schnelle Veränderung jeglicher Strukturen - sei es politisch, sozial oder architektonisch - sind die großen Themen der Bilder.

Internet-Archiv

Im Sommer 2008 begannen wir mit der Recherche nach Fotos und Filmen. Mittlerweile sind mehrere tausend Bilder von Ihnen für das Projekt zur Verfügung gestellt worden. Alle diese Fotos und die Filme (in ganzer Länge) können Sie in unserem Internet-Archiv ansehen und kommentieren. Um dies in geeigneter Form zu ermöglichen, wurde das Open Source Sammlungsmanagement-System CollectiveAccess in enger Zusammenarbeit mit der bpb (Bundeszentrale für politische Bildung) sowie Whirl-i-Gig (New York) weiterentwickelt und um neue Funktionen ergänzt.

Es war unser Anliegen, eine Webseite von Nutzern für Nutzer zu machen. Als angemeldeter Nutzer haben Sie die Möglichkeit, Fotos und Filme zu kommentieren und zu bewerten und Sie können eigene Alben erstellen. Zudem stehen die meisten Fotos und Filme unter einer Creative Commons-Lizenz, um die Dokumente auch Schulen und Universitäten im Rahmen von Forschung und Vermittlung zur nicht kommerziellen Nutzung bereitzustellen.

Diese Sammlung ist nur ein erster Ausgangspunkt. Das Projekt wird über kontinuierlich fortgeführt. Bitte senden Sie uns Ihre Bilder und erzählen Sie Ihre Geschichte!

2012 haben wir das Internet-Archiv evaluiert. Das Ergebnis der Evaluierung können Sie als pdf herunterladen.

Ausstellung

Das Internet-Archiv ist entstanden mit der Ausstellung "Wir waren so frei … Momentaufnahmen 1989/1990", die zwischen 1. Mai bis 9. November 2009 im Museum für Film und Fernsehen in Berlin stattfand. Im Zentrum der Ausstellung stand eine kuratierte Auswahl der eingereichten Fotografien und Filme. Diesen wurden Aufnahmen der internationalen TV-Berichterstattung und Bilder deutscher Dokumentarfilmer gegenübergestellt. Die sechs Ausstellungskapitel mit rund 300 Privataufnahmen finden Sie auf der Seite THEMEN.