Über unsAnmelden/RegistrierenEnglish

"Was von der Mauer übrig blieb"

INFORMATIONEN ZUM OBJEKT
Bookmark and Share

Details

1989 bis 1990
Berlin, Bornholmer Straße; Mauerpark; Grenzstreifen und Berlin Umgebung
Länge: 18:31 min.
Urheber: Cornelia Klauß

Lizenztyp: Keine Creative Commons

Cornelia Klauß filmte in den Jahren 1989 und 1990 auf Super 8mm Material verschiedene Sequenzen in Ost- und West-Berlin. 2008 entstand in Kooperation mit der Stiftung Deutsche Kinemathek eine geschnittene Fassung für einen Kurzfilm.

Abgebildet

Auto, Bahnhof, Berliner Mauer, Boot, Coca-Cola, Datsche, Geld, Graffiti, Grenzsoldat, Grenzstreifen, Grenzübergang, Hammer und Sichel (Symbol), Hinterlandmauer, Kanal, Kind, Kreuz, Mauerbild, Mauerdurchbruch, Mauerrest, Mauerspruch, Mauerstück, Protestschild, S-Bahn, Souvenir, Souvenirhandel, Straße, U-Bahn, Verkehrsschild, Volkspolizist, Wachtturm, Werbeplakat

Kontext

Gedenken

Personen/Organisationen

Deutsche Volkspolizei, Grenztruppen der DDR

Orte

Bornholmer Straße, Potsdamer Platz, Reichstag

Text im Bild

Der Letzte macht das Licht aus

Ich war dabei! / 9. November 1989 / I was there!

Krenzman

Red Man / CCCP

Ausreise

Die Mörder / sind unter / uns

Test the West!

Wir sind das Volk

Verwandte Bilder

X

Durchschnittsbewertung (8 Bewertungen)

(1 comment)
Kommentare

Da bin ich janz begeistert. 100% prozentig jetroffen. Sehr mutig eigentlich.
Bewertung

Absenden


Please login/register to tag and comment on this item.