Über unsAnmelden/RegistrierenEnglish

Versammlung in der Weimarhalle

INFORMATIONEN ZUM OBJEKT
Bookmark and Share

Details

26. Oktober 1989
Weimar, UNESCO-Platz 1
Urheber: Klaus Bergmann

Lizenztyp: Creative Commons License

Vom 24. Oktober 1989 bis zum 6. Februar 1990 fanden in Weimar an jedem Dienstag Großdemonstrationen statt.

Abgebildet

Mehrere Personen, Mikrofon, Rede, Versammlung

Orte

Weimar

Verwandte Bilder

Original-Bildunterschrift

"26.10.1989: Dialog in der Weimarhalle In der total gefüllten Weimarhalle fanden sich Vertreter aus Politik, Kultur und Kirche im Präsidium ein, um mit den im Saal und auf den Rängen Platz Gefundenen einen ersten Dialog um Für und Wider Sozialismus und DDR und um akute Probleme auf kommunalpolitischer Ebene zu führen. Dieser Dialog währte bis 23.10 Uhr und brachte keine befriedigenden Ergebnisse für alle im Saal und für die vor der Weimarhalle geduldig Ausharrenden. Man befand, einen zweiten Dialog durchführen zu wollen. Dazu kam es nicht mehr. Die Ereignisse überschlugen sich; auch in Weimar ging man auf die Straße, um in friedlichen Demonstrationen für alle anstehenden Probleme nachdrücklich aufmerksam zu machen. Die ersten beiden Demos am 24.10.1989 und 31.10.1989 fanden noch im kleinen Kreise statt und standen unter keinem eigentlichen Motto." (Klaus Bergmann: Weimar-Demos 1989/90 in Bildern. Weimar 1992, S. 9)