Über unsAnmelden/RegistrierenEnglish

Unterschriftensammlung in Weimar

INFORMATIONEN ZUM OBJEKT
Bookmark and Share

Details

30. Januar 1990
Weimar
Urheber: Klaus Bergmann

Lizenztyp: Creative Commons License

Vom 24. Oktober 1989 bis zum 6. Februar 1990 fanden in Weimar an jedem Dienstag Großdemonstrationen statt.

Abgebildet

Mehrere Personen, Nacht, Schild (Zeichen), Unterschriftenaktion

Kontext

Demonstration

Orte

Weimar

Text im Bild

Unterschriftensammlung / für die Wiederaufnahme von / Volksbegehren + Volks- / entscheid in die / Verfassung [...]

Verwandte Bilder

Original-Bildunterschrift

"30.1.1990: Dreizehnte Demo in Weimar Der Wahltermin wurde vom 6.5.1990 auf den 18.3.1990 vorgezogen. Die Gründe dafür lagen in der zunehmenden Unzufriedenheit der Bürger über die Ergebnisse der Wende. Die Ausreisewelle nahm drastisch zu, weil keine Ziele in der noch-DDR erkennbar waren. Womöglich wäre bis zum 6.5.1990 die halbe DDR ausgereist. Diesen Zustand hätte die BRD nicht verkraftet. Also gab es die Frühlingswahl 1990. Die Thematik dieser Demo bestand hauptsächlich in den freien Wahlen, im Geldumtausch und in der Zerschlagung der SED-PDS." (Klaus Bergmann: Weimar-Demos 1989/90 in Bildern. Weimar 1992, S. 94)