Über unsAnmelden/RegistrierenEnglish

Erste freie Volkskammerwahl, Berliner Umland, Januar bis März 1990: Vereinigte Linke-Plakat "Adé DDR" [169/207]

INFORMATIONEN ZUM OBJEKT
Bookmark and Share

Details

1. Januar bis 31. März 1990
Berlin und Umgebung
Urheber: Ralf Skiba

Lizenztyp: Creative Commons License

Abgebildet

Handgemachtes Medium, Logo, Schaukasten, Wahlplakat, Wahlspruch

Kontext

Volkskammerwahl, Wahlkampf

Personen/Organisationen

Hans Modrow, Vereinigte Linke

Orte

Andere Orte (Berlin)

Text im Bild

Adé DDR / Kapitulation der / Modrow-Regierung: / Dank Modrow's 3-Punkte-Plan zur Einheit / Deutschlands befindet sich ein großer Teil / der demokratischen Kräfte unseres Landes / also wieder in Opposition. / Trotzdem - und jetzt erst / recht / Für eine Alternative zu Stalinismus / und Kapitalismus ! / Ein sozialistischer Unternehmer ist / auch ein Ausbeuter: Für Arbeiter- / räte in den Betrieben! / Kontakt, Info's im "Haus der Demokratie", Friedrichstr. 165 / Tel. 2202091 / Weil die Linke weiß, wo die / Rechte steht. / Vereinigte Linke

Alle Bilder des Albums

Erinnerung

"Ich bin in Berlin geboren und habe den Bau der Mauer als Schüler im Wedding aus dem Fenster meines Klassenzimmers beobachtet. Ich fand es sehr bemerkenswert, dass die DDR, die Deutsche 'Demokratische!' Republik, am 18. März 1990 die erste demokratische Wahl abhielt, um sich kurz danach aufzulösen. In der Zeit vor der Wahl war ich von Januar bis März 1990 an beinahe jedem Wochenende mit meiner Familie im Berliner Umland unterwegs und habe den Wahlkampf, die Wahlplakate und was damit zusammenhing fotografiert."

Ralf Skiba (West-Berlin)